Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

VOI ist der Fachverband

für Anbieter und Anwender im Bereich

Enterprise Information Management

bpi solutions setzt auf neue Dokumentenscanner fi-7600 von Fujitsu

bpi solutions, Software- und Beratungshaus in Bielefeld, setzt auf die leistungsstarken Produktionsscanner für professionelle Einsätze. Die beiden Scanner fi-7600 / fi-7700 sind die Nachfolger der beiden Geräte fi-6670 und fi-6700 von Fujitsu.
Die Arbeitsplatz-Scanner von Fujitsu sind seit Jahren bewährt im Einsatz beim Mittelstand und in einzelnen Abteilungen. Sie bilden die Grundlage der Dokumentenverwaltungslösung. Die langlebigen, flexibel einsatzfähigen und wirtschaftlichen Produktionsscanner können individuell zum Scannen in E-Mail, PDF-Dateien, an Drucker oder FTP-Standorte konfiguriert werden.


Die beiden neuen Dokumentenscanner fi-7600 und fi-7700 sind die Nachfolger der bewährten, leistungsfähigen, fast schon legendären Scanner fi-6670 und fi-6700 von Fujitsu. Die Neuzugänge können Dokumente bis zu einer Größe von A3 erfassen und verarbeiten Papiere mit unterschiedlichsten Grammaturen in einem Stapel für bis zu 300 Blatt am ADF (Automatic Document Feeder = automatische Dokumentenzufuhr) und einer extrem hohen Scangeschwindigkeit von 100 Seiten pro Minute bzw. 200 Bildern pro Minute im Duplex-Modus. Der fi-7700 kombiniert einen automatischen Vorlageneinzug mit der Funktionalität eines Flachbettscanners. Der Einzug von Überlängen bis zu 5.588 mm ist möglich. Sogar gefaltete DIN A1 Dokumente können verarbeitet werden. Zudem verfügt der fi-7600 über ein auf beiden Seiten vorhandenes Bedienfeld und kann den räumlichen Gegebenheiten am Arbeitsplatz angepasst werden. Verbinden lassen sich beide Geräte über die bekannten Schnittstellen: USB 3.1 Gen 1, USB 3.0, USB 2.0, USB 1.1 Type B.


Als besonders anwenderfreundlich zeigen sich die neuen Modelle fi-7600 und 7700 im Emulationsmodus, in dem sie ihre jeweiligen Vorgänger emulieren. Das Modell fi-7600 verhält sich dann wie das Modell fi-6670. Somit kann der Scanner im Emulationsmodus schon jetzt mit KOFAX VRS betrieben werden und damit die Vorteile von bpi ScanMagic nutzen. Eine zertifizierte Unterstützung im nativen Modus für Kofax VRS sowie branchenübergreifenden Lösungen von Kofax wird zeitnah erwartet.


Die Hardware wird in Kombination mit der sehr leistungsfähigen PaperStream-Software geliefert. Die Software erzeugt automatisch überragende Bildqualität für die Weiterverarbeitung und optimiert die Automatisierung von Scan-Routinen. Patch Code, Barcode, Matrix Code und Zonen-OCR ermöglichen die automatisierte Weiterleitung und Anreicherung der Daten.


Flexibilität, hohe Belastbarkeit und Zuverlässigkeit zeichnen diese Geräte aus. Zusammen mit der leistungsstarken Software sind diese beiden neuen Multitalente als professionelle Lösungen für die qualitativ hochwertige Dokumentverarbeitung, auch in wirtschaftlicher Hinsicht bestens geeignet.

 


Über bpi solutions
Die bpi solutions gmbh & co. kg, Software- und Beratungshaus in Bielefeld, unterstützt ihre Kunden seit Beginn der 1980er Jahre erfolgreich mit einem unternehmensübergreifenden Lösungskonzept von einfach zu bedienender Standardsoftware und branchenorientierten Lösungen in der Möbelindustrie, Logistik und anderen Branchen. Das Leistungsspektrum reicht von der Beratung, über die Konzeption und die Entwicklung bis zur Integration neuer Anwendungen. Schwerpunkte sind die Optimierung und Automatisierung der Geschäftsprozesse in Marketing, Verkauf und Service. Grundlage sind die eigenen Produkte und Lösungen in den Bereichen Customer Relationship Management, Cross Media Publishing, Supplier Relationship Management und integrierten Portallösungen. Die Lösungen helfen schnelle Kommunikationswege aufzubauen und umfassende Informationen sowohl dem Innen- und Außendienst als auch Kunden, Lieferanten und Partnern zur Verfügung zu stellen.
Darüber hinaus ist bpi solutions als Systemintegrator in den Bereichen Geschäftsprozessintegration, Dokumenten Management und Archivierung tätig. Ausgangspunkt sind die auf Standardtechnologien basierenden Lösungen führender Hersteller wie CAS Software AG, dataglobal GmbH, Insiders Technologies GmbH, INSPIRE TECHNOLOGIES GMBH, OPTIMAL SYSTEMS GmbH, United Planet GmbH, die nicht nur IT-Systeme integrieren, sondern auch die Geschäftsprozessmodellierung ermöglichen, Prozesse überwachen und Ergebnisse auswerten, sowie Echtzeitinformationen zur Optimierung der Geschäftsprozesse zur Verfügung stellen. Durch innovative Prozessintegration, effektives Datenmanagement und revisionssicheres Archivieren erreichen Unternehmen signifikante Effizienzsteigerungen und sichern durch vorausschauendes Handeln ihren Wettbewerbsvorsprung.

Hinweis für die Redaktionen:
Diese und weitere Presseinformationen finden Sie in der Rubrik Presse auf der bpi solutions Website unter www.bpi-solutions.de


Henning Kortkamp
bpi solutions gmbh & co. kg
Krackser Straße 12
33659 Bielefeld
Telefon: 0521 / 94010
Telefax: 0521 / 9401500
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.bpi-solutions.de

 

Pressekontakt:
Hans Kemeny
Deutsche Marketing Consulting
Westring 21
23626 Ratekau
Telefon: 04504 / 2158570
Telefax: 04504 / 2158570
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.deutsche-mc.de