Nächste Events

Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

VOI ist der Fachverband

für Anbieter und Anwender im Bereich

Enterprise Information Management

Software, Daten und Prozesse: bpi solutions präsentiert neue Lösungen für die digitale Transformation auf der CeBIT 2017

Neue Lösungen und Möglichkeiten den digitalen Reifegrad in Unternehmen voranzutreiben, präsentiert bpi solutions vom 20. bis zum 24. März in Halle 3 am Stand F36, dem Gemeinschaftsstand des VOI auf der CeBIT 2017. Ferner zeigt das Unternehmen aus Bielefeld in Halle 5 bei CAS, Stand A38 interaktives Beziehungsmanagement für den Mittelstand.


Das diesjährige Topthema der Messe „D!conomy“ passt bestens zum Lösungsportfolio von bpi solutions. Neben den neuesten Technologietrends zu Dokumenten Management (DMS), Enterprise Content Management (ECM), Customer Relationship Management (CRM) und Business Process Management (BPM) zeigen die IT-Experten von bpi solutions anhand umgesetzter Beispiele aus der Praxis, wie der Mittelstand im Zusammenspiel der Applikationen den Herausforderungen der digitalen Transformation erfolgreich begegnet: Prozesse automatisieren, Anwendungen vereinfachen und übersichtlicher gestalten, Transparenz erhöhen und Kosten reduzieren.
Vom 20. bis zum 24. März wird die CeBIT zum Hotspot der digitalen Transformation. Das digitale Management von Dokumenten und komplexen Vorgängen ist gesetzt.

Die Herausforderung besteht jetzt in der schnellen Umsetzung im Mittelstand“.
Der langjährige IT-Dienstleister bpi solutions präsentiert in diesem Jahr eine Flut an neuen Entwicklungen und demonstriert die Umsetzung in der Praxis auf der Basis von dg hyparchive (dataglobal), enaio (OPTIMAL SYSTEMS), BPM inspire (Inspire Technologies) und Digital Mailroom und E-Invoice Suite (insiders technologies).
Zum Themenbereich rund um Digitale Akten, Archivierung und Dokumentenmanagement zeigen die Bielefelder IT-Experten das neue enaio® 8.5 von OPTIMAL SYSTEMS sowie Neuigkeiten und die weitere Roadmap von dg hyparchive. Parallel dazu stehen zahlreiche erfolgreich umgesetzte Projekte mit Anwendungen wie Insiders Digital Mailroom Suite und Insiders smart INVOICE PILOT SAP bereit, wie z. B. die digitale Personalakte, die Vertragsverwaltung, die digitale Kundenakte oder die Optimierung der Rechnungsverarbeitung, die an Anschauungsbeispielen vorgestellt werden.


Ergänzt werden diese Anwendungen durch Eigenentwicklungen von bpi solutions wie z.B. bpi connect, mit dem ein frei konfigurierbares digitales Aktenmanagement in dg hyparchive weitere Erleichterung im Tagesgeschäft schafft. Und bpi contract für vereinfachte Abläufe im Vertragsmanagement mit OS enaio®.


Webbasierte Anwendungen, die im Zusammenspiel mit anderen, im Unternehmen eingesetzten Softwarelösungen interagieren, rücken immer mehr in den Fokus. Stellvertretend für diesen Themenbereich stellt bpi solutions Lösungen auf der Basis von dg portal powered by Intrexx und vor. Diese Anwendungen zeigen wie die Anforderungen an ein modernes Informationsmanagement gelöst werden: zentraler Zugang zu allen Informationen, Erschließung unstrukturierter Daten, übergreifende Prozesse und Workflows, Erfüllung von Compliance-Vorgaben. Mit modernen Web-Anwendungen und Portalen wird ein Ereignis ausgewählt (z.B. Urlaubsantrag, Vertragsmanagement, Projektmanagement, Social Collaboration, Wikis), Bedingungen definiert und Aktionen festlegt. Fertig. Dabei lassen sich Daten aus fast jeder anderen Software, wie z. B. SAP oder Navision, integrieren und in einem System zusammenführen. Weitere SAP Add On Erweiterungen, wie z. B. HE-S Smart Solution BANF für Intrexx vereinfachen Bestellanforderungen in SAP abzubilden und übersichtlicher zu gestalten.

 

Die Verfügbarkeit von Informationen über den Kunden und Mobiles Arbeiten wird immer wichtiger. Indem das Individuum in den Fokus der CRM-Lösung gestellt wird, wird Mitarbeitern aller Organisationsbereiche dabei geholfen, ihre Kunden besser zu verstehen um optimierter mit Ihnen zu interagieren. bpi solutions bietet sowohl branchenübergreifend mit CAS genesisWorld zahlreiche Möglichkeiten für interaktives Kundenbeziehungsmanagement (vorgestellt in Halle 5, Stand A38 bei CAS) als auch branchenspezifisch mit dem bpi Sales Performer und dem bpi Sales Performer mobile gewinnbringendes Beziehungsmanagement.

Der bpi Publisher rundet das Angebotsportfolio auf der CeBIT 2017 ab. Die Cross Media Publishing und Katalogmanagement Lösung optimiert Organisationsprozesse. Der bpi Publisher ist eine effiziente Lösung zum Produktmarketing im Multichannel und deckt den Bedarf vieler Unternehmen, ihre Produkte attraktiv in verschiedenen Marketingkanälen (Web, Mobile, POS, Print) darzustellen und dabei Produktdaten aus verschiedenen Backend-Systemen direkt an die Ausgabekanäle zu übergeben. Auf der Basis eines übergreifenden Datenpools hat bpi solutions die Möglichkeit geschaffen, Produktdaten aus verschiedenen Systemen zu liefern, ohne Redundanzen zu erzeugen. Die Lösung stellt sicher, dass Aktualisierungen unmittelbar wirksam werden und Anpassungen des Portfolios sofort erreichbar sind, in nahezu jeder Sprachversion.


„Die Digitale Transformation verändert auf rasante Weise Industrie, Verwaltung und Gesellschaft. Als langjährig zuverlässiger IT-Dienstleister erstellen wir überwiegend Lösungen für den Mittelstand. Daher beschäftigen wir uns sehr intensiv mit der Frage, wie der Mittelstand mit integrierten Lösungen seine Geschäftsprozesse optimieren kann. Auf der CeBIT erklären und zeigen wir aktuelle Chancen und Grenzen, hinterfragen und diskutieren mit Ihnen über die relevanten Themen, die den Mittelstand berühren“, geben Henning und Anke Kortkamp, Geschäftsführung bpi solutions, einen Ausblick auf die CeBIT 2017.

 

Über bpi solutions
Die bpi solutions gmbh & co. kg, Software- und Beratungshaus in Bielefeld, unterstützt ihre Kunden seit Beginn der 1980er Jahre erfolgreich mit einem unternehmensübergreifenden Lösungskonzept von einfach zu bedienender Standardsoftware und branchenorientierten Lösungen in der Möbelindustrie, Logistik und anderen Branchen. Das Leistungsspektrum reicht von der Beratung, über die Konzeption und die Entwicklung bis zur Integration neuer Anwendungen. Schwerpunkte sind die Optimierung und Automatisierung der Geschäftsprozesse in Marketing, Verkauf und Service. Grundlage sind die eigenen Produkte und Lösungen in den Bereichen Customer Relationship Management, Cross Media Publishing, Supplier Relationship Management und integrierten Portallösungen. Die Lösungen helfen schnelle Kommunikationswege aufzubauen und umfassende Informationen sowohl dem Innen- und Außendienst als auch Kunden, Lieferanten und Partnern zur Verfügung zu stellen.
Darüber hinaus ist bpi solutions als Systemintegrator in den Bereichen Geschäftsprozessintegration, Dokumenten Management und Archivierung tätig. Ausgangspunkt sind die auf Standardtechnologien basierenden Lösungen führender Hersteller wie CAS Software AG, dataglobal GmbH, Insiders Technologies GmbH, INSPIRE TECHNOLOGIES GMBH, OPTIMAL SYSTEMS GmbH, United Planet GmbH, die nicht nur IT-Systeme integrieren, sondern auch die Geschäftsprozessmodellierung ermöglichen, Prozesse überwachen und Ergebnisse auswerten, sowie Echtzeitinformationen zur Optimierung der Geschäftsprozesse zur Verfügung stellen. Durch innovative Prozessintegration, effektives Datenmanagement und revisionssicheres Archivieren erreichen Unternehmen signifikante Effizienzsteigerungen und sichern durch vorausschauendes Handeln ihren Wettbewerbsvorsprung.

Hinweis für die Redaktionen:
Diese und weitere Presseinformationen finden Sie in der Rubrik Presse auf der bpi solutions Website unter www.bpi-solutions.de und unter http://news.imittelstand.de/firma/bpi-solutions-gmbh-co-kg/73eebf/4390


Henning Kortkamp
bpi solutions gmbh & co. kg
Krackser Straße 12, 33659 Bielefeld
Telefon: 0521 / 94010
Telefax: 0521 / 9401500
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.bpi-solutions.de

 

Pressekontakt:
Hans Kemeny
Deutsche Marketing Consulting
Westring 21, 23626 Ratekau
Telefon: 04504 / 2158570
Telefax: 04504 / 2158570
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.deutsche-mc.de