Nächste Events

Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

VOI ist der Fachverband

für Anbieter und Anwender im Bereich

Enterprise Information Management

lobodms zu Gast auf der ERP Future in Innsbruck

Gemeinsamer Vortrag mit der NAVAX Consulting GmbH

Puchheim, 31. August 2017. Am 19. September 2017 ist die DM Dokumenten Management GmbH auf der ERP Future – Business mit der NAVAX Consulting GmbH, an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck, zu Gast.

Die ERP Future gilt als Fachevent zu Enterprise Systems und wurde 2009 zum ersten Mal organisiert. Um die Zielgruppenreichweite nachhaltig zu erhalten bzw. zu erhöhen findet die ERP Future konzeptionell jedes Jahr an einem anderen Veranstaltungsort statt, jedoch immer in wissenschaftlichen Partnereinrichtungen oder direkt an der Universität Innsbruck. Die Kernzielgruppe des Business Events umfasst neben Anwendern insbesondere Entscheidungsträger österreichischer Unternehmen.

PROJECTAS – Armin J. Schweikert ist neuer lobo Business Partner

Dokumenten Management Hersteller erweitert sein Partnernetzwerk

Puchheim, 28. August 2017. PROJECTAS – Armin J. Schweikert mit dem Sitz in Untermeitingen in der Nähe von Augsburg ist neuer lobo Business Partner. Damit baut die DM Dokumenten Management GmbH ihr Partnernetzwerk weiter aus.

Mit über 30 Jahren Erfahrung in der Branche, ist Armin J. Schweikert mit der Informationstechnologie bestens vertraut und kennt die prozessualen Abläufe und Anforderungen von Unternehmen.

Mit der Gründung der PROJECTAS geht Armin J. Schweikert konsequent den Weg der intensiven Kooperation mit kompetenten Marktbegleitern. Alles mit einem Ziel: Das Optimum für seine Kunden zu erreichen.

Rechtliche Sicherheit und Möglichkeiten im Umgang mit den Anforderungen bei der elektronischen Eingangsrechnungsverarbeitung - Einladung zum lobo Day of Invoice Management

Am 28. September 2017 lädt die DM Dokumenten Management GmbH gemeinsam mit ihrem Partner, der PF IT, zum Day of Invoice Management nach Berlin ein.

Die Teams von lobo und PF IT freuen sich auf einem exklusiven Austausch über Projekterfahrungen mit Fallbeispielen und Expertenvorträgen zum Thema „Rechtliche Sicherheit und Möglichkeiten im Umgang mit den Anforderungen bei der elektronischen Eingangsrechnungsverarbeitung“. Anhand ausgewählter Lösungsbeispiele aus der Praxis wird vorgestellt, wie das Invoice Management optimiert und Einsparpotentiale genutzt werden können.

G&Z Montageservice GmbH führt enaio über smartPS ein

GROSSES IST UNSERE LEIDENSCHAFT

Mit diesem Slogan beschreibt sich die G&Z Montageservice GmbH auf Ihrer eigenen Website. Denn ganz gleich, wie rekordverdächtig ein Projekt sein mag – durch präzise Verfahren und innovative Werkzeuge werden Montagearbeiten absolut exakt und mikrometergenau erledigt.

Darüber hinaus bewegt die G&Z im Bereich der Druck- und Verpackungsindustrie alle Maschinen – selbst die, die niet- und nagelfest sind. Auch im allgemeinen Anlagenbau bewegt das Team täglich Metall, Schrauben, Dichtungen, Strom, Kunststoffteile, …

Scan-Workflow ist neuer lobodms Business Partner

Dokumenten Management Hersteller erweitert sein Partnernetzwerk

Puchheim, 24. August 2017. Einer der führenden Hersteller für Dokumenten Management Lösungen, die DM Dokumenten Management GmbH, und Scan Workflow, der Entwickler verschiedener Scan-Lösungen, vereinbaren eine Business Partnerschaft.

Scan Workflow Andreas Randler setzt seine Schwerpunkte auf die Themen Scannen, Dokumentenerfassung und Dokumenten-Workflows. Von der Erstberatung über die komplette Projektrealisierung einschließlich Dokumentenscanner und der passenden Software bis hin zur Schulung der Anwender deckt Scan Workflow den gesamten Bereich ab.

PDF und PDF/A Funktionalität im Dokumentenmanagement System

Die myBica-ERP-Lösung sollte um ein umfassendes Dokumentenmanagement-System bei der Rottal-Metzg AG ergänzt werden. Die übliche Herangehensweise, eine bestehende Archivlösung, in das ERP zu integrieren wurde klar verworfen. Für den Kunden Rottal-Metzg AG muss sich ERP und Archivlösung aus einem Guss anfühlen.

Das Ziel ist, dass die Verarbeitung von elektronischen Dateien jeweils Teil des Prozesses ist und der Anwender zusätzlich bei der Informationsbeschaffung unterstützt. An den entscheidenden Wegpunkten sollen dem Benutzer alle nötigen Dokumente einfach zur Verfügung stehen.

FLEXOPTIX produziert und handelt mit Comarch ERP: Mit Schnittstellen und nah am Standard

München, 22. August 2017 – Das Hard- und Softwareentwicklungsunternehmen FLEXOPTIX hat Comarch ERP eingeführt und arbeitet heute mit einem System, das offen ist für die Anbindung an eigenentwickelte, neue und alte Systeme. So konnten Prozesse in Produktion und Handel automatisiert und beschleunigt werden.
FLEXOPTIX ist auf optische Datenübertragung mit universellen Transceivern spezialisiert. Von der Spezifikation bis zur Inbetriebnahme ermöglichen die eigenentwickelten Software-Dienste den professionellen und verlässlichen Einsatz standardisierter Transceiver-Hardware in beliebigen Netzwerksystemen. Der Fokus liegt dabei auf dem B2B-Geschäft, Unternehmen können die Transceiver direkt online über die Website www.flexoptix.net/ erwerben.

“Breaking the Limits of NAV reporting – dox42 for NAV and Office 365” dox42 am größten NAV Event: Directions EMEA, 4.-6. Oktober in Madrid

Besuchen Sie die Silversponsoren dox42 und Business Systemhaus AG auf der DIRECTIONS EMEA 2017 in Madrid, dem größten NAV Event in Europa. Außerdem zeigen Michael Zettl (BSH AG) und Christian Bauer (dox42 GmbH) dort in einer Live-Demo intuitives Vorlagendesign mit dem dox42 NAV Document Creator unter dem Thema:

“Breaking the Limits of NAV reporting – dox42 for NAV and Office 365”

Der dox42 NAV Document Creator ermöglicht Ihnen die Erstellung von Templates für Reports und Dokumente aus verschiedenen Datenquellen direkt in Ihrem gewohnten Microsoft Word.