Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

VOI ist der Fachverband

für Anbieter und Anwender im Bereich

Enterprise Information Management

VOI-Workshop für den Mittelstand über optimale Wertschöpfung mit CRM, DMS und Sharepoint

Licht am Ende des Prozesstunnels, auch für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU)

Bonn. Die Regionalgruppe Mitte des VOI – Verband Organisations- und Informationssysteme e. V. widerlegt das Vorurteil, dass digitales Dokumentenmanagement und Geschäftsprozessoptimierung nur für Großunternehmen geeignet sei. Dazu veranstaltet sie einen Workshop, der speziell Vertreter kleinerer und mittelständischer Firmen adressiert. Dieser findet am 20. April 2010 in Mörfelden-Walldorf in der Nähe von Frankfurt statt. Im Mittelpunkt stehen die Kosten und Einsatzgebiete, aber vor allem das Zusammenspiel und der Nutzen von Customer-Relationship (CRM)- und Dokumenten-Management-Systemen (DMS) sowie die Vorteile des MS Sharepoint.

VOI fasst rechtliche Anforderungen an Dokumentenmanagement in Europa zusammen

Bonn. Der VOI – Verband Organisations- und Informationssysteme e. V. hat in einer neuen Publikation die rechtlichen Aspekte des Dokumentenmanagements in den wichtigsten europäischen Ländern zusammengefasst. Die detaillierten, klar gegliederten zweisprachigen Beschreibungen erläutern die jeweiligen länderspezifischen Anforderungen an die elektronische Langzeitarchivierung von Dokumenten. Europaweit agierende Unternehmen erhalten so die wesentlichen rechtlichen Vorgaben in kompakter Form.

VOI und IHK Pfalz veranstalten Grundlagenseminar zum Informationsmanagement

Prozessoptimierung im Büroalltag mit digitalen Dokumenten

Ludwigshafen / Bonn. Der VOI – Verband Organisations- und Informationssysteme e.V. veranstaltet gemeinsam mit der Mittelstandsinitiative „coNNect“ des Landes Rheinland-Pfalz einen Grundlagen-Workshop zum Thema Informationsmanagement. Dieser findet am Montag, den 22. März 2009 ab 14:00 Uhr in der IHK Pfalz in Ludwigshafen statt. Zielgruppe sind Unternehmen aus der Region, die sich über Nutzen und Kosten eines Dokumenten-Management-Systems (DMS) informieren wollen. Sie erfahren von den Experten des VOI, in welchem Umfang DMS-Systeme für mehr Effizienz im Büroalltag sorgen, wie diese sinnvoll eingeführt werden, welche Kosten-/Nutzenpotenziale entstehen und was dabei zu beachten ist.

Technische Richtlinie TR 03125 (TR VELS): Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) und VOI erzielen Konsens

VOI bricht Lanze für ECM-Anbieter

Bonn. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) und der VOI – Verband Organisations- und Informationssysteme e. V haben eine gemeinsame Erklärung zur TR 03125 herausgegeben. Vorausgegangen war ein offener Brief des VOI an das BSI, in dem diskussionswürdige Punkte umfassend erläutert wurden. Das BSI hat kurzfristig auf den Wunsch des VOI nach einem Gespräch reagiert. Innerhalb von nur einer Woche haben die Verantwortlichen des BSI und des VOI eine gemeinsame Darstellung erarbeitet, die den Sachverhalt konkretisiert.

Neues Dreigestirn leitet VOI international

Bonn. Wolf-Christopher Gramatte erweitert das Leitungsteam des Competence Center VOI International des VOI-Verband Informations- und Organisationssysteme e.V. Damit unterstützt er Birgit Jordan und Hanns Köhler-Krüner.

VOI-Partnerstand mit umfassenden Angebot rund um ECM

Bonn. Der VOI - Verband Organisations- und Informationssysteme e. V. ist in der DMS Area in Halle 3 wieder mit einem Partnerstand (D33/D34) vertreten. Hier zeigen VOI-Mitgliedsunternehmen ihre Lösungen und Dienstleistungen rund um effizientes Informationsmanagement.

CeBIT: „Navi“ und Vorträge zur Elektronischen Signatur von den VOI-Experten

Bonn. Für die Besucher der diesjährigen CeBIT hat das Competence Center Elektronische Signaturen des VOI- Verband Organisations- und Informationssysteme e.V. ein umfassendes Informationspaket parat. Eine Vortragsreihe bietet einen fundierten Einstieg in das Thema und zeigt die Verwendung und den Nutzen Elektronischer Signaturen im Geschäftsalltag.
Dazu ergänzend haben die VOI-Experten gemeinsam mit dem IT Sicherheitsverband TeleTrusT einen Wegweiser erarbeitet, der die Suche nach Anbietern und Lösungen zu diesem Thema auf der CeBIT erleichtern soll. Dieser steht ab sofort kostenlos zum Download auf der Internetseite des VOI (www.voi.de) zur Verfügung bzw. wird am VOI-Hauptstand Halle 3, D33 ausgehändigt. Die Vortragsreihe mit dem Titel „Digitale Signatur: Aktueller Status, Einsatzfelder, Ausblick“ findet am Donnerstag, den 4. März ab 9.30 Uhr im ECM-Forum, Halle 3, Stand D19 statt.

VOI bietet Prüfkriterien für Dokumentenmanagement- Lösungen (PK-DML) auch in englischer Sprache an

Bonn. Der VOI- Verband Organisations- und Informationssysteme e.V. stellt mit den „AC-DMS Audit Criteria for Document Management Solutions“ sein erstes Buch in englischer Sprache vor. Das Buch wendet sich an Verantwortliche zu den Themen Compliance und internationale Dokumenten- Management- Prozesse in Unternehmen. Inhaltlich stellt das Werk ein methodisches Rahmenwerk dar. Damit bieten die AC-DMS eine herstellerneutrale Grundlage für den Nachweis des rechts- und -revisionssicheren Umgangs mit Dokumenten und Daten bei der eingesetzten (ECM) Enterprise Content- bzw. (DMS) Dokumenten Management Lösung.