Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

VOI ist der Fachverband

für Anbieter und Anwender im Bereich

Enterprise Information Management

„Discover the Power of Document Automation avec dox42“ am 17.3. beim Evoluday X in Genf!

Individuelle Kundenkommunikation automatisieren!
Am Evoluday X diskutieren Christian Bauer (dox42 CEO) und Johannes Linder (Technical Evangelist dox42) die Potenziale und Best Practices der Dokumenten Automation. Anhand einer Live Demo wird gezeigt, wie man individualisierte Dokumente von SharePoint, Dynamics 365, SAP und anderen Systemen automatisieren kann - und das Ganze ohne eine Zeile Code!

Der Evoluday X findet am 17. März in Genf, in englischer Sprache, statt. Information und Anmeldung direkt auf der Landingpage  oder über die dox42 Eventpage.

Hyland kündigt neues cloudbasiertes Produkt an: AirBase by Hyland

Die anwenderfreundliche, sichere Cloud-Lösung unterstützt Unternehmen mit einem einfachen und sicheren Dokumentenmanagement

München, 27.02.2017 ­­– Hyland, der Entwickler von OnBase und Anbieter von Enterprise-Content-Management-Lösungen, kündigt AirBase by Hyland an. Dabei handelt es sich um die zweite cloudbasierte Produkteinführung von Hyland in diesem Jahr. AirBase ist speziell auf die Anforderungen von Unternehmen ausgerichtet, die eine einfache, sichere cloudbasierte Dokumentenmanagementlösung einsetzen möchten, mit der sie schnell Ergebnisse erzielen können.

AirBase by Hyland wird über das Partnernetzwerk von Hyland angeboten und bietet Folgendes:

Zukunft des Einkaufens: So wollen Deutsche in 2030 einkaufen

München, 27.02.2017 – Leerere Fußgängerzonen als Erlebnisparcours, das Handy als engster Begleiter und Angebote, die spiegeln, was man die Jahre über getan und gekauft hat. Die Hälfte der Einkäufe wird online erledigt, die andere Hälfte in den Filialen, oft ergänzen sich beide Kanäle: So stellen sich Konsumenten laut einer neuen Studie die Zukunft vor.
Das Einkaufsverhalten in Deutschland und fünf europäischen Nachbarländern hat die Studie „Zukunft des Einkaufens - Heute und 2030“ von Comarch und Kantar TNS untersucht. Die Antworten der 3.000 Befragten zeigen ihre Gewohnheiten und Erwartungen an den Einzelhandel, von personalisierten Angeboten über das Erlebnis beim Einkauf bis hin zu kanalübergreifendem Shoppen.

SCE Software Lösungen für die automatisierte DokuSCE Software: Beleglesung auf Positionsebene

Die SCE Software & Services GmbH stellt auf der CeBIT auf dem InoTec Partnerstand in Halle 3 / G30 eine Anwendungslösung für die zuverlässige und schnelle Erfassung von Positionsdaten auf Rechnungen, Aufträgen, Bestellungen und anderen Handelsvorgängen vor. Weitere CeBIT-Highlights sind Lösungen für die Posteingangs- und Rezeptverarbeitung sowie ein professioneller Scanclient zur Digitalisierung großer Belegmengen.

Die automatisierte elektronische Bearbeitung von eingehenden Dokumenten, die Geschäftsvorgänge betreffen, bietet eine Vielzahl von Nutzenvorteilen. Dazu gehören deutliche Kosteneinsparungen, eine schnellere Zahlungsabwicklung mit der Nutzung von Skonti und eine Verbesserung der Bearbeitungsqualität.

„Wandlungsfähige Scansysteme“ im Fokus

InoTec präsentiert auf der CeBIT 2017 in Halle 3 / G30 die hohe Bedeutung „Wandlungsfähiger Scansysteme“ anhand der SCAMAX-Modellreihen. „Ein Dokumentenscanner ist dann wandlungsfähig, wenn er sich anforderungsgerecht nach- und umrüsten lässt sowie gleichzeitig auch künftige Funktionen integrieren kann“, erläutert Peter Schnautz, Geschäftsführer der InoTec GmbH. Für die SCAMAX 8x1-Produktionsscanner gibt es neu einen HD-Imprinter, der eine sehr hohe Image-Qualität bis 1200 dpi liefert, und neue Funktionalitäten für das Papierhandling. So ist es ab sofort möglich, Belege nach individuellen Kriterien – wie der Größe des Papiers – zu sortieren.

Flexibel und zukunftssicher

Rückblick DiALOG on tour in Frankfurt - EIM im Rampenlicht

(Böblingen/Frankfurt) Im Deutschen Filmmuseum trafen sich am 22. Februar Vordenker und Trendsetter um auf dem insgesamt schon 14. (und ersten in Frankfurt) DiALOG on tour zu netzwerken und alle Facetten des Enterprise Information Management (EIM) kennenzulernen und zu diskutieren.

Auf der Veranstaltung standen wie immer in dieser erfolgreichen Veranstaltungsreihe brandaktuelle Themen rund um EIM im Rampenlicht: Risikomanagement, Business Process Management oder die digitale Aktenverwaltung - nur um ein paar wenige zu nennen. In zahlreichen praxisorientierten Vorträge brachten die Experten Steffen Schaar, Nadja Wachter, Ralf W. Barth und Stefan Schiller, allesamt Experten aus Recht, Compliance und Beratung, diese Themen auf den Punkt. Die Quintessenz aller dieser hochinteressanten und kurzweiligen Vorträge war eine Botschaft: die Werkzeuge sind letztlich egal, auf den Menschen kommt es an!

CeBIT 2017: Janich & Klass bringt mehr PS auf die Scanstraße

Wuppertal / Hannover. Wie Unternehmen und öffentliche Verwaltungen ihre Papierdokumente effizient digitalisieren und deren Inhalte auslesen können, zeigt die Janich & Klass Computertechnik GmbH während der CeBIT 2017. Am Stand J 30 in Halle 3 können sich Messebesucher von der Leistungsfähigkeit der neuen Generation der XINO-Scannerfamilie sowie der aktuellen Version der Erfassungssoftware DpuScan überzeugen. Sowohl Hard- als auch Software wurden in Deutschland entwickelt und sind optimal aufeinander abgestimmt.

XINO-Scanner zeichnen sich durch ein hohes Maß an Flexibilität in der Verarbeitung aus. So bieten sie unter anderem ein materialschonendes Papiertransportsystem, eine integrierte Sortierfunktion und als einzige Scanner am Markt ein wechselbares Feedersystem für wahlweise linksseitigen oder mittigen Belegeinzug.

Messen Personal 2017: IQDoQ stellt digitale Personalakte mit „Alles abgehakt?“-Funktion vor

IQAkte Personal 3.1 treibt digitale HR-Prozesse voran

Bad Vilbel, 21. Februar 2017. Auf den Messen Personal Swiss (Zürich, 04.-05.04.2017: Halle 5, Stand B.15), Personal Nord (Hamburg, 25.-26.04.2017: Halle A4, Stand E.13) und Personal Süd (Stuttgart, 09.-10.05.2017: Halle 1, Stand B.17) zeigt die Materna-Tochter IQDoQ eine Preview auf die neue Version 3.1 ihrer digitalen Personalakte IQAkte Personal. Eine neuartige Checklisten-Funktion ermöglicht es der Personalabteilung darin erstmals, HR-Prozesse einfach, flexibel und vor allem selbständig im System abzubilden. Außerdem präsentiert IQDoQ die multimediale Lösung der Schwestergesellschaft Materna TMT für das digitale Onboarding neuer Mitarbeiter.

Bei vielen Arbeitsabläufen in der Personalabteilung müssen die zugehörigen Aufgaben nicht unbedingt in einer bestimmten Reihenfolge abgearbeitet werden – entscheidend ist, dass am Ende alle vollständig erledigt sind. „Ob beispielsweise bei einer Heirat oder einem Antrag auf Elternzeit – damit sie nichts vergessen, behelfen sich viele unserer Kunden bislang mit To-Do-Listen in Word oder Excel“, berichtet Frank Rüttger, Geschäftsführer von IQDoQ.