Digitale Geschäfts- und Dokumenten-Prozesse

Verfahrensdokumentation


Unternehmen und Organisationen dokumentieren ihre Prozesse schon lange, von der Seite nichts Neues. Die Digitalisierung verändert jedoch die Anforderung an Dokumentation tiefgreifend, weil ihr eine gesteigerte Nachweisrolle zukommt. Der Schwerpunkt liegt darin, nachzuweisen, dass das Zusammenwirken von Organisation und IT-Technik stimmig erfolgt und nachvollzogen werden kann.

Für diese Art der Dokumentation hat sich der Begriff „Verfahrensdokumentation“ etabliert. Praktisch alles, was an Regularien im Zusammenhang mit Digitalisierung existiert und im Werden ist, mündet in einem solchen Dokumentationserfordernis. Prominente Beispiele sind die GoBD (BMF), ISO 27001 (Informationssicherheit) oder der Datenschutz.

Eine richtig gestaltete Verfahrensdokumentation senkt Risiken und Kosten und bringt Sicherheit, weil Sachverständige Dritte ihre Expertise unmittelbar und verbindlich treffen können.

Die Anforderungen:

  • Umfangreiche Dokumentationserfordernisse praxisgerecht und wirtschaftlich angemessen umsetzen
  • Fachliche und sachlogischen Sachverhalte sauber abgrenzen
  • Redundanzen vermeiden
  • Wechselbeziehungen stimmig halten
  • IST-Zustand aktuell wiedergeben
  • Veränderungen revisionssicher und chronologisch lückenlos protokollieren

Wenn Sie die Aufgabe mit der Compliance-Methodik nach VOI PK-DML lösen, schaffen sie sich ein umfassendes Steuerungs- und Kontrollverfahren für sämtliche Dokumentationsbelange der Digitalisierung.

Zum Nachweis ihrer erfolgreichen Umsetzung haben sie die Möglichkeit, ihre Umsetzung nach „QVD Qualifizierte Verfahrensdokumentation nach VOI PK-DML“ prüfen und zertifizieren zu lassen und geben ihren Kunden und Partnern Sicherheit.

 

Welchen Einstieg in das Thema Verfahrensdokumentation brauchen Sie?

Ob Industrieunternehmen, öffentliche Einrichtungen, KMUs oder sonstige Organisationen, im oder über das Netzwerk des VOI finden Sie einen passenden Partner - Sprechen Sie uns an!

Ralf Kaspras

Mitglied des Vorstandes

InnoDataTech R. Kaspras
Geschäftsführer

Kontakt