Nächste Events

Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

VOI ist der Fachverband

für Anbieter und Anwender im Bereich

Enterprise Information Management

bpi solutions vertraut auf smart INVOICE 4.3 von Insiders Technologies

bpi solutions, langjähriger BPM- und DMS Spezialist, setzt auf die bewährte Produkt Suite smart INVOICE zur Optimierung und Durchgängigkeit der Rechnungsverarbeitung in Kundenprojekten. Die aktuelle Version 4.3 überzeugt durch eine Vielzahl an Verbesserungen und neue Funktionen, wie z. B. automatische Dokumenttrennung, Integration des Analysedienstes und Unterstützung in der Internationalisierung.

Seit vielen Jahren setzen Unternehmen aller Branchen auf smart INVOICE als markt- und technologieführende Lösung zur Dokumentverarbeitung.

bpi solutions arbeitet ebenfalls branchenübergreifend mit Lösungen von Insiders Technologies von der Analyse der Geschäftsprozesse, dem Document Entry Point über die Erschließung, Aufbereitung und Bereitstellung relevanter Dokumentinhalte bis hin zur Anbindung nachfolgender Systeme. In der Version smart INVOICE 4.3 trägt eine Vielzahl an kleinen funktionalen Verbesserungen zum noch besseren Handling und Erhöhung des Automatisierungsgrades bei.

Die automatische Dokumenttrennung wurde überarbeitet und findet jetzt unabhängig von der Klassifikation statt. Dabei werden für jede Seite verschiedene optische und inhaltliche Merkmale ausgewertet und auf deren Basis eine Entscheidung getroffen, ob die Seite von der vorherigen Seite getrennt werden soll. Der Analysedienst wird in der aktuellen Version 4.3 in das Dokumentanalyse-System integriert. Zum Betrieb des Analysedienstes als Dienst kann dieser jetzt auch als Systemkomponente des Dokumentanalyse-Systems angelegt und betrieben werden. Damit wird der Analysedienst vollständig in eine bestehende Systeminstallation integriert. Weiterhin ist es möglich, einen eigenen Workflow für den Analysedienst zu konfigurieren. Dieser kann parallel zum Standard-Workflow des Systems ablaufen. Alternativ dazu können Bildstapel, die vom Analysedienst importiert und analysiert wurden, in den Standard-Workflow des Systems integriert werden.

Eine grundlegende Überarbeitung hat der DocumentManager erfahren. Die Trainingsoberfläche unterstützt jetzt den Benutzer bei der zielgerichteten Korrektur und Erweiterung der Trainingsmenge. Dadurch lassen sich mit weniger Aufwand und kleineren Trainingsmengen bessere Ergebnisse erzielen. Die Bedienung des Dialogs zum Bearbeiten von Beispielmengen wurde vereinfacht. Die Anzeige der Bilder ist deutlich größer: Auf einem 24''-Monitor werden Dokumente im Format DIN A4 nahezu in Originalgröße dargestellt. Die Erklärbarkeit von Klassifikationsentscheidungen wurde durch die bessere Visualisierung der Termgewichtung sowie durch besser nachvollziehbare Konfidenzwerte deutlich verbessert. Die Konfiguration der Schwellen über die Automatisierungsrate wurde vereinfacht und erlaubt jetzt eine feinere Justierung zwischen minimaler Fehlerrate und maximaler Erkennungsrate.

Ganz neu ist der Web Verifier für smart INVOICE BASIC. Neben der klassischen Desktop-Anwendung (Verifier) bietet der Web Verifier die Möglichkeit, Dokumente in einem Browser zu verifizieren. Damit entfällt eine Installation auf Client-Rechnern. Darüber hinaus können mit dem Web Verifier flexibel weitere Standorte angebunden werden. Die Anbindung kann optional verschlüsselt über das Internet erfolgen.

Einen großen Schritt macht das Release smart Invoice 4.3 in Richtung Internationalisierung. Ab diesem Release wird in allen grafischen Oberflächen des Dokumentanalyse-Systems die Auswahl und Darstellung verschiedener Sprachen unterstützt. Das System kann zu den standardmäßig verfügbaren Sprachen Deutsch und Englisch bei Bedarf um zusätzliche Sprachen erweitert werden. Die Sprachauswahl kann in jeder Komponente, die eine grafische Oberfläche besitzt, über einen Menüpunkt vorgenommen werden.

Weitere praktische Funktionen wie z.B. neue Tastaturkürzel und die größere Anzeige von Vorschaubildern in hoher Qualität im Verifier, die Verarbeitung von Intercompany-Rechnungen und die kompakte Darstellung der Felder erhöht die Übersichtlichkeit und Bedienbarkeit der Lösung im Büroalltag.


Über bpi solutions
Die bpi solutions gmbh & co. kg, Software- und Beratungshaus in Bielefeld, unterstützt ihre Kunden seit Beginn der 1980er Jahre erfolgreich mit einem unternehmensübergreifenden Lösungskonzept von einfach zu bedienender Standardsoftware und branchenorientierten Lösungen in der Möbelindustrie, Logistik und anderen Branchen. Das Leistungsspektrum reicht von der Beratung, über die Konzeption und die Entwicklung bis zur Integration neuer Anwendungen. Schwerpunkte sind die Optimierung und Automatisierung der Geschäftsprozesse in Marketing, Verkauf und Service. Grundlage sind die eigenen Produkte und Lösungen in den Bereichen Customer Relationship Management, Cross Media Publishing, Supplier Relationship Management und integrierten Portallösungen. Die Lösungen helfen schnelle Kommunikationswege aufzubauen und umfassende Informationen sowohl dem Innen- und Außendienst als auch Kunden, Lieferanten und Partnern zur Verfügung zu stellen.
Darüber hinaus ist bpi solutions als Systemintegrator in den Bereichen Geschäftsprozessintegration, Dokumenten Management und Archivierung tätig. Ausgangspunkt sind die auf Standardtechnologien basierenden Lösungen führender Hersteller wie CAS Software AG, dataglobal GmbH, Insiders Technologies GmbH, INSPIRE TECHNOLOGIES GMBH, OPTIMAL SYSTEMS GmbH, United Planet GmbH, die nicht nur IT-Systeme integrieren, sondern auch die Geschäftsprozessmodellierung ermöglichen, Prozesse überwachen und Ergebnisse auswerten, sowie Echtzeitinformationen zur Optimierung der Geschäftsprozesse zur Verfügung stellen. Durch innovative Prozessintegration, effektives Datenmanagement und revisionssicheres Archivieren erreichen Unternehmen signifikante Effizienzsteigerungen und sichern durch vorausschauendes Handeln ihren Wettbewerbsvorsprung.

 

Hinweis für die Redaktionen:
Diese und weitere Presseinformationen finden Sie in der Rubrik Presse auf der bpi solutions Website unter www.bpi-solutions.de und unter http://news.imittelstand.de/firma/bpi-solutions-gmbh-co-kg/73eebf/4390


Henning Kortkamp
bpi solutions gmbh & co. kg
Krackser Straße 12, 33659 Bielefeld
Telefon: 0521 / 94010
Telefax: 0521 / 9401500
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.bpi-solutions.de

 

Pressekontakt:
Hans Kemeny
Deutsche Marketing Consulting
Westring 21, 23626 Ratekau
Telefon: 04504 / 2158570
Telefax: 04504 / 2158570
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.deutsche-mc.de