Informationstag "Elektronische Signatur und Vertrauensdienste"

 

Bonn, 05.07.2019 - Mit dem Informationstag "Elektronische Signatur und Vertrauensdienste" setzen TeleTrusT und VOI gemeinsam die erfolgreiche Veranstaltungsreihe der Vorjahre fort. Experten aus Wirtschaft, Verwaltung und Forschung werden erneut ein differenziertes Bild über die aktuelle Situation der elektronischen Signatur und Vertrauensdienste in Deutschland zeichnen und darüber diskutieren.

 

Mit dem Inkrafttreten der eIDAS-Verordnung, der Vertrauensdienste-Verordnung und z.B. auch der PSD2-Verordnung hat der Themenbereich "Elektronische Signatur und Vertrauensdienste" in den vergangenen Jahren weiter an Fahrt aufgenommen. Die Anbieterzahl dieser Dienste wächst und bildet in Zukunft einen zunehmend wichtigen Rahmen, in dem sich die Digitalisierung entwickelt. Digitale Signaturen und Vertrauensdienste werden zum "Enabler" für eine vertrauenswürdige Digitalisierung.

 

Zum 10jährigen Jubiläum möchte sich der Informationstag stärker auch für andere Branchen öffnen. Im Schlussteil der Veranstaltung können Interessierte persönliche Gespräche mit Signaturexperten führen.

 

Weitere Informationen zum Signaturtag und zur Anmeldung hier.

 

Über den TeleTrusT:

Der Bundesverband IT-Sicherheit e.V. (TeleTrusT) ist ein Kompetenznetzwerk, das in- und ausländische Mitglieder aus Industrie, Verwaltung, Beratung und Wissenschaft sowie thematisch verwandte Partnerorganisationen umfasst. Durch die breit gefächerte Mitgliederschaft und die Partnerorganisationen verkörpert TeleTrusT den größten Kompetenzverbund für IT-Sicherheit in Deutschland und Europa. TeleTrusT bietet Foren für Experten, organisiert Veranstaltungen bzw. Veranstaltungsbeteiligungen und äußert sich zu aktuellen Fragen der IT-Sicherheit.

Über den VOI:

Der VOI ist der unabhängige Fachverband für Anbieter und Anwender im Bereich Enterprise Information Management (EIM). Darunter versteht der VOI ein Daten, Informationen und Wissen umfassendes Qualitätskonzept zur Verbesserung der Unternehmensprozesse. Als „voice of information“ bildet er die Brücke zwischen Anbietern und Anwendern.

 

Weitere Infos unter www.voi.de und www.voi-cert.de

 

 

 

Ihre Redaktionskontakte:

VOI – Verband Organisations- und Informationssysteme e. V.

Peter J. Schmerler, Anke Läßig

Heilsbachstr. 25, D-53123 Bonn

Telefon: +49 228 90820-89

Telefax: +49 228 90820-91

E-Mail: voi@voi.de

http://www.voi.de

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0