Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

VOI ist der Fachverband

für Anbieter und Anwender im Bereich

Enterprise Information Management

Neue Gesellschaft: Systemhaus Ratiodata GmbH auf Wachstumskurs

  • Zusammenschluss von TSG und Ratiodata
  • 100 Prozent-Beteiligung an der banqtec AG
  • Spezialist für Finanzdienstleister und Unternehmen mit anspruchsvollen IT-Anforderungen


(Karlsruhe / Münster / Wedemark) Durch die Bündelung von Kompetenzen und Stärkung von Geschäftsfeldern setzt Ratiodata ihren Wachstumskurs weiter fort. So hat sie die Beteiligung an der banqtec AG mit Wirkung zum 1. Januar 2017 auf 100 Prozent erhöht. Diesem Vorhaben ging rückwirkend zum 1. Januar 2016 der Zusammenschluss der TSG TECHNOLOGIE SERVICES GmbH in Karlsruhe und der Ratiodata IT-Lösungen & Services GmbH in Münster voraus. Die neue Gesellschaft trägt den Namen Ratiodata GmbH.

NRWiT setzt für Geschäftsdokumente auf Comarch ERP XT

Dresden, 13.01.2017 – NRWiT, ein Dienstleistungsunternehmen für Informations- und Sicherheitstechnologien steuert die Verwaltung ab sofort mit Comarch ERP XT.

NRWiT ist ein umfassender Dienstleister für IT, Multimedia und Sicherheitssysteme. „Für einen innovativen Dienstleister wie NRWiT ist es wichtig, alle internen Prozesse schlank und übersichtlich zu halten. Mit Comarch ERP XT haben wir genau die richtige Mischung, eine professionelle Lösung für Verwaltung und Lagersteuerung, die genau zu unserem dynamischen Wachstum passt und sich beliebig skalieren lässt. Ein klassisches ERP-System mit allem Drum und Dran wäre für unsere Prozesse und unsere Kunden aber überdimensioniert gewesen“, sagt Marco Timpe, Geschäftsführer von NRWiT.

Der AristaFlow Spreadsheet Router – Excel Kommunikation leicht gemacht!

Wenn es im Unternehmen um das schnelle und unkomplizierte Unterstützen von administrativen Geschäftsprozessen geht, ist Microsoft Excel das Mittel der Wahl. Formulare werden erstellt und per Mail oder Netzlaufwerk ausgetauscht. Urlaubsanträge, Reisekostenabrechnungen, Störungsmeldungen, die Liste der möglichen Unterstützungsprozesse ist schier endlos. Neben den Vorteilen, wie Einfachheit und Unabhängigkeit, gibt es aber eine Reihe von gravierenden Schwächen, wie fehlende Zugriffsberechtigungen, keine Nachvollziehbarkeit, keine Auswertbarkeit in Echtzeit usw.

„Top Trends der Dokumenten Generierung 2017“ - Vorhersagen im dox42 Blog

Was hält die Dokumentengenerierung im Jahr 2017 bereit, aus welchen Prognosen lassen sich welche Trends ableiten? dox42 Business Development Consultant Guntram Rainer hat viele Vorhersagen der Gartner Group, CRISP Research und der IDC gesichtet und bewertet:

Individueller Inhalt wird immer wichtiger – und auch der Begriff individuell verändert sich. Wie dabei noch mehr Kundenzufriedenheit gestiftet wird und was das alles mit Digitalisierung, einer schönen Customer Journey und künstlicher Intelligenz zu tun hat steht im Artikel „Top Trends der Dokumenten Generierung 2017“.

bpi Publisher begeistert bei IRO-Möbelfabrik

IRO-Möbelfabrik, Josef Rose GmbH & Co. KG, traditionsreiches Familienunternehmen vertraut auf bpi solutions und das modulare Publishingsystem bpi Publisher. Der bpi Publisher wird bei IRO-Möbelfabrik als vernetztes Publishingsystem für die Erstellung der Verkaufsunterlagen eingesetzt.

Das traditionsreiche Familienunternehmen IRO-Möbelfabrik Josef Rose GmbH & Co. KG ist ein mittelständischer Möbelhersteller, der aus der bereits 1923 von Josef Rose gegründeten Tischlerei hervorgegangen ist. Bereits in den 1980er Jahren startete das Unternehmen mit der Produktion von Systemmöbeln für den Wohnzimmer- und Esszimmer-Bereich. Heute fertigt und vermarktet IRO-Möbelfabrik hochwertige Einrich-tungs-Systeme für den Wohnbereich. Das Unternehmen ist Mitglied bei der Deutschen Gütegemeinschaft Möbel e.V. Sämtliche Möbel werden im westfälischen Oelde gefertigt.

Kodak Alaris ernennt Marc Jourlait zum neuen CEO

LONDON, Dezember 2016 - Mark Elliott, Vorsitzender des Vorstands von Kodak Alaris, gab bekannt, dass Marc Jourlait zum 1. Januar 2017 zum Chief Executive Officer (CEO) der Kodak Alaris Holdings Limited ernannt wird. Jourlait wird in Rochester, New York, USA, ansässig sein.

Interims-CEO Jeff Goodman wird zu seiner Rolle als Chief Operating Officer (COO) zurückkehren, um Jourlait in den kommenden Monaten zu unterstützen. Gemeinsam werden sie die starke und zukunftsweisende Position von Kodak Alaris weiterausbauen. "Marc Jourlait ist eine inspirierende Führungspersönlichkeit mit einer Erfolgsbilanz für nachhaltiges und profitables Wachstum von internationalen Technologieunternehmen", so Mark Elliott.

clarc iLink for SAP Business One 2.3 erhält Zertifizierung

Mit der Schnittstelle clarc iLink for SAP Business One 2.3 lassen sich Aus- und Eingangsbelege aus verschiedensten Quellen, wie Papierdokumente oder Office-Anwendungen, komfortabel mit dem entsprechenden ERP-Vorgang verknüpfen und wieder recherchieren. Die Entwicklung der CTO Balzuweit GmbH wurde kürzlich von SAP zertifiziert.

Zusammen einzigartig: bpi solutions und Diomex Software überzeugen mit IT-Lösungsportfolio von der Produktion bis zum POS

bpi solutions und Diomex Software zeigen auf der imm cologne 2017 vom 16. - 22. Januar neue Lösungen für die Optimierung der Geschäftsabläufe in der Möbelbranche. Die beiden IT-Lösungspartner decken mit ihrem Portfolio von der Produktion bis zum POS, vom bidirektionalen Datenaustausch zwischen Industrie und Handel über sämtliche erforderlichen Vertriebsprozesse bis zur Katalog- und Preislistenerstellung sowie der Darstellung und Planung im Onlineshop die branchenspezifischen Anforderungen ab. Am gemeinsamen Messestand am Stand 012 auf dem Boulevard werden die marktführenden Lösungen präsentiert.

Die Größe und Komplexität von Softwarelösungen führt heute dazu, dass Unternehmen ihre Anwendungen immer mehr vernetzen um reibungslose Prozessabläufe gewährleisten zu können. Sie kommunizieren untereinander – mit Anwendern aus Industrie, Handel und binden auch den Endverbraucher ein. Sie müssen stationär, mobil und online verfügbar sein.